Inhalt

Gesamterneuerungswahlen der Gemeinde Schwellbrunn vom 17. März 2019

17. März 2019
Ueli Frischknecht ist als neuer Gemeindepräsident der Gemeinde Schwellbrunn gewählt. Walter Raschle und Markus Schmidli wurden als Mitglieder des Kantonsrates gewählt. Da für den sechsten Gemeinderatssitz niemand das absolute Mehr der Stimmen erreicht hat, ist am Sonntag, 28. April 2019, ein zweiter Wahlgang vorgesehen.

Heute fanden in der Gemeinde Schwellbrunn die Gesamterneuerungswahlen für die Amtsdauer 2019–2023 statt. Beiliegend finden Sie die Wahlergebnisse.

Im Zusammenhang mit seiner Kandidatur für den Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hatte Hansueli Reutegger seinen Rücktritt als Gemeindepräsident und Kantonsrat per Ende Mai 2019 erklärt. Am heutigen Abstimmungssonntag wurde Ueli Frischknecht als neuer Gemeindepräsident gewählt.

Walter Raschle und Markus Schmidli wurden als Mitglieder des Kantonsrates im ersten Wahlgang gewählt.

Die bisherigen fünf Gemeinderatsmitglieder Markus Schmidli, Stephan Lüchinger, Reto Roveda, Barbara Bicker und Rolf Handschin wurden wiedergewählt. Da für den sechsten Gemeinderatssitz niemand das absolute Mehr der Stimmen erreicht hat, findet am Sonntag, 28. April 2019, ein zweiter Wahlgang statt, bei dem das relative Mehr entscheidet.

Der bisherige Präsident Hans Saxer und die bisherigen Mitglieder, Andrea Keller und Heinz Rusch, der Geschäftsprüfungskommission wurden ebenfalls wiedergewählt.

Name
20190313_Aushang.pdf Download 0 20190313_Aushang.pdf